Anzeige:

StoryBuddy 2

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.83 (33 Votes)

ePub-/PDF-Bücher erstellen  Mit der iPad-App "StoryBuddy 2" lassen sich sehr schnell und einfach schöne Bücher erstellen. Diese können mit Text, Bildern oder selbsterstellten Tonaufnahmen gefüllt werden und können als PDF oder besser im ePub-Format exportiert werden.

Aufgrund der einfachen Bedienung und der Verwendung der allgemein bekannten Icons fällt die Einarbeitungsphase sehr kurz aus. Wer schon öfter mit einem iPad gearbeitet hat, wird diese vermutlich überhaupt nicht benötigen. Vom Schwierigkeitsgrad her ist die App also genau richtig für den schulischen Einsatz.

Das Vorgehen ist ähnlich wie in anderen bekannten ähnlichen Apps. Zuerst legt man ein neues Buch an, öffnet es im Bearbeitungsmodus und beginnt die Seiten mit Inhalt zu füllen. Dabei hat man die Möglichkeit, jede Seite mit einem Hintergrund zu versehen, Texte einzugeben, Fotos aus dem Fotoalbum einzufügen und diese mit einem Rand zu versehen oder selbst ein Foto zu knipsen. Zusätzlich kann man auf jeder Seite noch eine selbst erstellte Tonaufnahme hinzufügen, die später durch einen Klick auf das auf der Seite automatisch eingefügte Tonsymbol abgespielt werden kann.

Alle Elemente können gut bearbeitet werden (Schriftgröße und -farbe, Schrifttyp, Textfluss, Bildgröße, ...) Außerdem lassen sich die Elemente mit einem Finger leicht auf der Seite verschieben und mit zwei Fingern drehen bzw. ihre Größe verändern. Als weitere Funktion steht ein Freihandpinsel zur Verfügung, mit dem direkt auf die gewünschte Seite malen lässt.

Ist das Buch fertig, kann man es in der App selbst abspeichern und auch später wieder öffnen, um Veränderungen durchzuführen. Möchte man das Buch exportieren, stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Entweder man exportiert es als PDF-Dokument, wobei jedoch die Tonaufnahmen verloren gehen, oder im ePub-Format als digitales Buch. Nach einer kurzen Rechenphase kann man die soeben erzeugte Datei in dem nun automatisch eingeblendeten "Öffnen mit ..."-Fenster z. B. in iBooks öffnen und in seiner vollen Pracht genießen. Außerdem lässt sich ein Buch per Email versenden oder auch via AirPrint ausdrucken.

Fazit: "StoryBuddy 2" ist ein wirklich empfehlenswertes, leicht zu bedienendes Werkzeug, mit dessen Hilfe gerade jüngere oder unerfahrene Schüler schnell ein gelungenes und schönes Werk erstellen können. Besonders die Exportmöglichkeit eines fertigen Buches als iBook ist sehr lobenswert. Für wirklich umfangreiche Produktionen mit sehr viel Text ist diese App allerdings nicht gedacht und geeignet.

Da die App gerade auch für die Schule gedacht ist, bietet der Hersteller seine App als Volumenlizenz zum halben Preis dessen an, was sie im regulären App-Store kostet.

Wer die App nur mal kurz testen möchte, kann zuerst die eingeschränkte Lite-Version ausprobieren. Mit ihr lässt sich nur eine bestimmte Anzahl von Büchern anlegen, die Audioaufnahme ist nicht möglich und Dokumente können nur zweimal bearbeitet werden. Das Upgrade auf die Vollversion ist als In-App-Kauf direkt aus der Lite-Version heraus möglich.

Kosten:

  • euro-gelb-3StoryBuddy 2, iPad-App, Vollversion (Achtung: Kostet als Volumenlizenz nur die Hälfte!)
  • euro-gruenStoryBuddy 2, iPad-App, Lite-Version

Links:

  • appstore-button  StoryBuddy 2, iPad-App, Vollversion
  • appstore-button  StoryBuddy 2, iPad-App, Lite-Version
  • Herstellerhomepage

Mehr Informationen:

  • Video:

euro-kurz-gruen = kostenlos;  euro-kurz-1 = 0 bis 1 €;  euro-kurz-2 = 1 bis 5 €;  euro-kurz-3 = 5 bis 10 €;  euro-kurz-4 = 10 bis 20 €;  euro-gelb-5 = mehr als 20 €

Alle Angaben sind nur Momentaufnahmen, da sich die Preise im Appstore häufig ändern!

logo-ipadatschool