Anzeige:

Adobe Photoshop Touch

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.86 (18 Votes)

Leistungsstarke Bildbearbeitungsapp  Die Universalapp "Adobe Photoshop Touch" ist der kleine Bruder der von PC und Mac her bekannten Bildbearbeitungssoftware von Adobe und unterstützt dabei weitgehend dessen Grundfunktionen. "Adobe Photoshop Touch" ist meines Wissens nach die mächtigste Bildbearbeitungsapp für iPad und Co.

Wer daheim schon gerne mit Photoshop arbeitet und wer dazu noch Bilder mit bis zu 12 Megapixeln bearbeiten möchte, der kommt an dieser App nicht vorbei. Doch trotz des großen Funktionsumfangs bleibt die App auch für Anfänger bedienbar, zumindest, wenn sie die guten angebotenen Tutorials durchlaufen.

Die Bedienung ist sehr gut an die Möglichkeiten eines iPhones/iPads angepasst. So ermöglicht z. B. das Tool "Scribble Select" mit dem Finger Objekte auszuwählen und freizustellen. Mit etwas Übung klappt das dann auch fast so gut wie am heimischen PC mit der Maus.

Wer bearbeitete Fotos und Projekte dann gerne noch am PC oder am Mac weiterbearbeiten möchte, kann sich kostenlos in Adobes Creative Cloud anmelden, welche anschließend alle Dateien automatisch auf allen angemeldeten Geräten synchronisiert.

Hier ist noch eine Featureliste des Herstellers Adobe:

Unterstützung für das Retina-Display

Dank Unterstützung für das Retina-Display von iPad, iPhone und iPod Touch wirken Bilder so realistisch wie nie zuvor.

Kernfunktionen aus Adobe Photoshop

Photoshop Touch bringt Photoshop-Funktionalität auf mobile Endgeräte. Mithilfe von Ebenen, Auswahlwerkzeugen, Bearbeitungsfunktionen und Filtern entstehen eindrucksvolle Bilder. Nutzen Sie auch die neue Funktion „Scribble Select", um Bildobjekte mit dem Finger freizustellen.

Ebenen

Nutzen Sie beim Kombinieren von Bildern mehrere Ebenen. Sie können die Reihenfolge der Ebenen ändern, ihre Deckkraft individuell steuern und sie unabhängig voneinander verschieben oder bearbeiten.

Integration mit der Creative Cloud

Dank der Möglichkeit zur Synchronisation mit der Creative Cloud können Sie Ihre Dateien überall abrufen und anderen zur Verfügung stellen.4

Interaktive How-tos

Lassen Sie sich von Beispielen aus der Bildergalerie inspirieren. Anleitungen führen Sie Schritt für Schritt zu professionellen Ergebnissen.

Auswahlwerkzeuge

Fügen Sie Bilder schnell zusammen. Mit dem Scribble-Auswahlwerkzeug können Sie einen Teil des Bildes extrahieren.

Automatische Kantenerkennung

Sehen Sie selbst, wie präzise das Malen mit den Fingern sein kann. Die Kantenerkennung sorgt für saubere Ergebnisse, wenn Sie Farben oder Effekte am Rand eines Objekts hinzufügen.

Flexible Bildersuche

Von Photoshop Touch aus können Sie verschiedene Quellen für Bilder verwenden, z. B. Facebook, Google Image Search oder den Livefeed von der Kamera Ihres Tablets.

Spezialeffekte

Malen Sie eindrucksvolle Spezialeffekte einfach mit den Fingern auf Bilder.

Text

Mit grafischen Textelementen werden Ihre Bilder noch ansprechender. Wenden Sie Konturen an, fügen Sie Schlagschatten und weiche Übergänge hinzu u. v. m.

Kantenverbesserung

Beim Kombinieren von Objekten aus verschiedenen Fotos lassen sich selbst schwierige Bildelemente wie Haare präzise mit den Fingern auswählen.

Anpassung von Farbton und Farbbereich

Ändern Sie Farbton und Farbbereich für die gesamte Komposition, eine Ebene oder einen bestimmten Bereich.

Photoshop-kompatibles Dateiformat

Halten Sie Ideen mit Photoshop Touch fest. Über die Creative Cloud™ sind Ihre Entwürfe sofort in Photoshop verfügbar − sowohl auf dem PC als auch auf dem Macintosh. (Erfordert ein Plug-in für Adobe Photoshop CS5 oder später, das als Download verfügbar ist.)

Fazit: Für wenig Geld erhält man mit Adobes Universalapp "Photoshop Touch" ein professionelles und leistungsstarkes Werkzeug zur Bildbearbeitung, das viele Funktionen, darunter die meisten Grundfunktionen, des großen Bruders von PC/Mac mitbringt. Nach einer Einarbeitungsphase bleibt die App dabei gut bedienbar und es macht viel Spaß, mit ihr zu arbeiten. Ich kann diese App, zumindest für etwas ältere Schüler, uneingeschränkt empfehlen!

Kosten:

  • euro-gelb-3 Adobe Photoshop Touch, Universalapp

Links:

Mehr Informationen:

  • Videovorstellung des Herstellers:

  • Ausführliches deutschsprachiges Videotutorial:

euro-kurz-gruen = kostenlos;  euro-kurz-1 = 0 bis 1 €;  euro-kurz-2 = 1 bis 5 €;  euro-kurz-3 = 5 bis 10 €;  euro-kurz-4 = 10 bis 20 €;  euro-gelb-5 = mehr als 20 €

Alle Angaben sind nur Momentaufnahmen, da sich die Preise im Appstore häufig ändern!

logo-ipadatschool