Anzeige:

iStopMotion für iPad

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.92 (38 Votes)

Stopp-Motion-Animations-Studio  Mit der App "iStopMotion für iPad" lassen sich ganz hervorragend Zeitrafferaufnahmen im Stop-Motion-Stil erstellen. Dabei ist die App auch sehr gut für den Schülereinsatz geeignet.

Hat man das nach dem Start eingeblendete Tutorialvideo angesehen, stellt die Bedienung der App kein Problem mehr dar. Alle notwendigen Funktionen sind leicht erreichbar, auf unnötigen Schnickschnack verzichtet der Hersteller. Dennoch wirken die Ergebnisse später durchaus professionell.

Etwas Sorgfalt und Geduld muss man für gute Ergebnisse jedoch aufbringen. Zunächst sollte man sich eine erschütterungsfreie Arbeitsfläche schaffen. Dazu empfiehlt es sich z. B., eine iPhone/iPadhalterung zu verwenden, um unnötige Wackler zu vermeiden. Für Gelegenheitsnutzer stellt Boinx Software dafür auch eine Videobastelanleitung, mit deren Hilfe man sich für sein iPhone eine Halterung aus Papier basteln kann. Diese Anleitung findet sich übrigens auch in der App hinter der Zubehörschaltfläche. Noch besser ist es jedoch, die Aufnahmen mit einem weiteren iOS-Gerät zu schießen, während die App "iStopMotion" auf dem iPad läuft. Dazu benötigt man die kostenlose Hilfsapp "iStopMotion Remote Camera", mit deren Hilfe sich die beiden iOS-Geräte per WLAN koppeln lassen. So kann das iPhone einmalig auf eine Szene ausgerichtet werden und muss anschließend nicht mehr berührt werden, da selbst der Auslöser über die iPadapp gesteuert wird.

Hat man nun die Aufnahmen im Kasten, kann man sein Video noch nachvertonen. Dazu kann direkt eine Aufnahme gestartet werden oder man importiert eine bereits vorhandene Audioaufnahme. Die Sounddatei wird in Waveform-Ansicht in der Zeitleiste eingeblendet, so dass man sehr leicht das Video danach ausrichten kann.

Ist auch das geschehen, kann das fertige Video in der Gallery betrachtet oder exportiert werden. Hier gibt es die verschiedensten Möglichkeiten, die ihr unten in der Bildergalerie nachsehen könnt.

Ein kleines Extra besitzt die App zusätzlich noch. Hat man einmal keine Idee oder möchte sich zusätzlich inspirieren lassen, kann man direkt über die App zahlreiche mit "iStopMotion" gedrehte Videos ansehen.

Hier kommt noch eine kurze Aufzählung der wichtigsten Funktionen der App:

  • Bild-Überlagerung: Lege das vorherige Bild mit auf die aktuelle Kameravorschau, damit du den Unterschied sofort vor Augen hast. Der Animationsprozess wird dadurch vereinfacht und beschleunigt – und zusätzlich auch genauer.
  • Sofortige Wiedergabe: Spiele dein Werk jederzeit ohne Wartezeit ab – schnellere Erfolgserlebnisse vervielfachen Spaß und verstärken die Motivation.
  • Hübsche Zeitleiste und ein neuer Navigator: Auch bei hunderten Bildern behältst du stets den Über- und Durchblick.
  • Sichere deinen Film in den iPad-Aufnahmen und gib ihn via YouTube, Dropbox oder – jetzt neu – per WebDAV weiter – Zeig' der Welt, was du erschaffen hast! Bild für Bild. Du kannst dein Meisterwerk auch in iMovie bearbeiten oder es direkt bei YouTube veröffentlichen oder Dropbox weitergeben. Lehrer können nun ganz einfach die Werke ihrer Schüler auf einem von der Schule bereitgestellten WebDAV-Server sammeln.
  • iCloud-Integration – Lade dein Video in die iCloud und sende deinen Freunden einen Link – das ist viel praktischer, als ein großes Video per E-Mail zu versenden.
  • Remote Camera: Stelle deine Kamera bequemer auf oder nutze mit der iStopMotion Remote Camera App die besseren Kameras des iPhones zum Fotografieren (separater Download aus dem App Store, unterstützt iPhone 4 oder neuer, iPod touch 4. Gen. oder neuer, iPad 2 oder neuer sowie das iPad mini). Eine kostenlose Erweiterung für iStopMotion für iPad!
  • Theater – Lass dich von den Werken anderer Nutzer inspirieren und zeige der Welt dein Meisterwerk.

Fazit: Die iPadapp "iStopMotion" hat nicht umsonst eine ganze Menge Preise eingeheimst. Sie ist leicht zu bedienen, die Ergebnisse sind top und praktisch jeder gelangt am Ende zu einem Erfolgserlebnis. Mit ihr entwickelt selbst der trägste Schüler noch ein gewisses Maß an Kreativität! So muss eine App sein! Sehr empfehlenswert!

Kosten:

  • euro-gelb-3 iStopMotion für iPad; iPadapp
  • euro-gruen iStopMotion Remote Camera; Universalapp
  • euro-gelb-5 iStopMotion 3; Mac-App

Links:

  • appstore-button  iStopMotion für iPad; iPadapp
  • appstore-button  iStopMotion Remote Camera; Universalapp
  • appstore-button  iStopMotion 3; Mac-App
  • Herstellerhomepage

Mehr Informationen:

  • Vorgestellte Version: 2.3
  • Größe: ca. 47,3 MB
  • Videovorstellung des Herstellers:


Orginallink: https://www.youtube.com/watch?v=BYHsn8-LDbM

  • Tutorial: "Stop motion animation tutorial: An introduction to iStopMotion for iPad"


Orginallink: https://www.youtube.com/watch?v=o_CThy_r_4c

  • Beispielvideo: LEGO Goethe - "GEFUNDEN"


Orginallink: https://www.youtube.com/watch?v=XDIGbLQrzIQ

Empfehle diese App:

euro-kurz-gruen = kostenlos;  euro-kurz-1 = 0 bis 1 €;  euro-kurz-2 = 1 bis 5 €;  euro-kurz-3 = 5 bis 10 €;  euro-kurz-4 = 10 bis 20 €;  euro-gelb-5 = mehr als 20 €

Alle Angaben sind nur Momentaufnahmen, da sich die Preise im Appstore häufig ändern!

logo-ipadatschool