Anzeige:

eBackpack

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.94 (24 Votes)

Virtuelle Lernplattform  Die Universalapp "eBackpack" ist eine Lernplattform im Stile von Moodle. Sie erlaubt den gegenseitigen Austausch von Dateien, Hausaufgaben usw. und steuert/unterstützt den digitalen Workflow in der Klasse.

Nach der Anmeldung bei eBackpack kann ein Lehrer Klassen oder Arbeitsgruppen anlegen, in einem Onlinespeicher Dateien ablegen, ePortfolios anlegen oder Aufgaben an seine Schüler verteilen. Wie aus der Onlineplattform Moodle bekannt, erhält der Lehrer die bearbeiteten Aufgaben zurück und kann sie, im Unterschied zu Moodle, direkt in der eBackpack-App auch handschriftlich verbessern und bewerten. Über einen Chat hält man auch außerhalb der Schule Kontakt zueinander und kann eventuell auftretende Fragen klären oder Mitteilungen an die Schüler herausgeben.

eBackpack ist dabei plattformunabhängig, sprich man kann von PC oder Mac, von Tablets oder Handys ganz unabhängig von deren Betriebssystem auf die eigenen Daten zugreifen und diese bearbeiten. Allerdings ist eBackpack eine englischsprachige (amerikanische) Plattform und es bedarf zu Beginn, wie eigentlich immer bei solch leistungsfähigen Lösungen, einer ordentlichen Einarbeitungsphase. Im Vergleich zur bekannten Lernplattform Moodle ist der Leistungsumfang allerdings nicht ganz so umfassend, wodurch die Bedienung insgesamt etwas leichter zu erlernen sein sollte. Außerdem gibt es für eBackpack ja noch eine brauchbare iPad-/iPhoneapp.

Aus Datenschutzsicht ist eBackpack allerdings, wie bei solchen amerikanischen Apps eigentlich immer, mit Vorsicht zu genießen, da in Amerika ja bekanntlich andere Datenschutzgesetze gelten als in Deutschland. Allein aus diesem Grund bleibt uns Lehrern in Deutschland dann doch wohl wieder nichts anderes übrig, als das eigene Moodle zu verwenden.

Fazit: Die kostenlose Universallernplattform "eBackpack" ist ein leistungsstarkes, modernes und eigentlich auch sehr empfehlenswertes System zur Steuerung des digitalen papierlosen Workflows in der Klasse. Nach einer gewissen Einarbeitungszeit gelingt der Datenaustausch bestimmt sehr gut. Aus Gründen des Datenschutzes ist der Einsatz einer solchen App allerdings fraglich. Wer sich dennoch eingehender mit eBackpack beschäftigen möchte, dem empfehle ich die beiden folgenden hervorragenden Videotutorials.

Kosten:

  • euro-gruen eBackpack, Universalapp

Links:

Mehr Informationen:

  • Klasse Videotutorial (für PC/Mac):

  • Videotutorial (für iPads):

euro-kurz-gruen = kostenlos;  euro-kurz-1 = 0 bis 1 €;  euro-kurz-2 = 1 bis 5 €;  euro-kurz-3 = 5 bis 10 €;  euro-kurz-4 = 10 bis 20 €;  euro-gelb-5 = mehr als 20 €

Alle Angaben sind nur Momentaufnahmen, da sich die Preise im Appstore häufig ändern!

logo-ipadatschool

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok