Dropbox (Update)

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.21 (29 Votes)

Onlinespeicher Mit der „Dropbox" nutzt man wichtige Dateien und Dokumente an jedem Internet-Zugang, als ob man am heimischen PC säßen. Die Software stellt eine virtuelle Festplatte (in der kostenfreien Variante mit bis zu zwei Gigabyte Speicherplatz) zur Verfügung.

Im Vordergrund steht vor allem eine unkomplizierte Bedienung. Man benötigt nur eine gültige E-Mail-Adresse und legen mit wenigen Mausklicks eine persönliche „Dropbox" an. Diese verhält sich anschließend wie ein normaler Windows-/Mac-Ordner, das heißt man kann Dateien und Verzeichnisse kopieren und wieder löschen, neue Dokumente anlegen, Inhalte dorthin verschieben — alles funktioniert, wie man es vom Desktop kennt.

Darüber hinaus kann man ausgewählte Dateien und Ordner anderen Internet-Nutzern bequem per Link zugänglich machen. Zum Austausch von Fotos generiert „Dropbox" auf Wunsch sogar Online-Bildergalerien, die der Link-Empfänger mit Firefox & Co. durchstöbern kann. Und falls man unterwegs an einem Computer ohne installierte Client-Software arbeiten müssen, lassen sich auch dort die Inhalte einer „Dropbox" komfortabel per Browser verwalten. Für iPad und iPhone steht eine App zur Verfügung. Alle Dateien auf den Geräten, auf denen man als der gleiche Benutzer angemeldet ist, werden automatisch synchronisiert. So wäre es z. B. möglich, einen Austauschordner für eine Klasse anzulegen.

Update (auf Version 3.7, 02/2015):

Mit dem Update auf Version 3.7 ist es nun möglich, aus vielen Apps Dateien direkt in der Dropbox zu speichern, ohne dabei zuerst die App wechseln zu müssen. Um diese Möglichkeit nutzen zu können, muss zunächst die neu integrierte Extention-Erweiterung freigeschaltet werden. Dazu startet man z. B. die Apple Fotoapp, wählt ein beliebiges Foto aus und drückt anschließend auf den "Teilen mit ..."-Button. In dem sich nun öffnenden Fenster schiebt man die Symbole in der untersten Reihe soweit nach Links, bis das Icon "Mehr" erscheint. Tippt man darauf, erscheint ein Menü, indem sich jetzt der Eintrag "In Dropbox speichern" aktivieren lässt.

Dropbox Erweiterung 37

In der Dropbox-App selbst lässt sich zusätzlich über die Einstellungen noch festlegen, in welchem Ordner auf diese Art abgespeicherte Dateien abgelegt werden sollen.

Links:

Alternativen:

Mehr Informationen:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok