Anzeige:

Timeline 3D

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.50 (5 Votes)

3D-Präsentationen  Mit der Universalapp "Timeline 3D" lassen sich hübsche 3D-Präsentationen in Form einer Zeitleiste erstellen und abspielen, in die sich auch einfach Multimediainhalte einfügen lassen.

Dabei ist das Erstellen von neuen Zeitleisten (= Präsentationen) sehr einfach. Mit einem Tastendruck legt man eine neue an und füllt diese über ein einfaches Eingabefenster mit Inhalten. Das Aussehen lässt sich mithilfe einiger mitgelieferter Vorlagen anpassen. Zusätzlich zu Texten (Notizen) lassen sich mit einem einfachen Tastendruck auch Bilder, Videos und Links einfügen. Die App erstellt nach Abschluss der Arbeiten die Zeitleiste automatisch und setzt auch alle Elemente der Präsentation selbstständig. Das funktionierte bei meinen Tests durchaus sehr zufriedenstellend.

Zum Präsentieren einer Zeitleiste verbindet man das iPad/iPhone am besten per AirPlay mit einem Beamer oder auch einem TV. Per Fingertipp wechselt man zum nächsten Element in der Zeitleiste, oder man nutzt die auf dem iOS-Gerät eingeblendeten Navigationselemente. Beinhaltet ein Element ein Medium, lässt sich dieses einfach mit der bekannten Spreizgeste zur Vollbildansicht vergrößern.

Auch an Exportmöglichkeiten bringt die App so einiges mit. Neben dem Export per Dropbox, dann lässt sich die Zeitleiste problemlos auch mit der Mac-Version der App weiterbearbeiten, können Zeitleisten auch ausgedruckt und als PDF oder als Präsentation im Powerpoint-Format exportiert werden. Außerdem kann auch eine Präsentation in Form einer Webseite erzeugt werden.

Auch für den Mac steht eine Version des Programms zur Verfügung. Hier ist der Funktionsumfang noch deutlich größer, allerdings gilt das auch für den Preis! Für Testzwecke stellt der Hersteller immerhin eine Testversion zur Verfügung.

Fazit: Die Universalapp "Timeline 3D" ist eine relativ leicht zu bedienende App, mit der sich ansehnliche Präsentationen in Form von Zeitleisten erstellen lassen. Zwar übernimmt die App den Großteil der Arbeit bei der Fertigstellung einer Präsentation, der Nutzer selbst legt nur das Grunddesign fest, das macht die App aber wirklich gut und die Ergebnisse sind wirklich sehenswert. Auch bei den Exportmöglichkeiten kann die App glänzen. Für alle, die gerne mal eine "besondere" Präsentation in Form einer Zeitleiste halten möchten, die im Stil irgendwie an Prezi erinnert, ist diese nicht unbedingt ganz günstige Universalapp durchaus empfehlenswert.

Kosten:

  • euro gelb 3 Timeline 3D; Universalapp

Links:

Mehr Informationen:

  • Getestete Version: 2.1.2
  • Größe: 18,9 MB
  • Download meiner Testpräsentation als PDF in 2D
  • Videovorstellung: Timeline 3D for iOS - Intro


Originallink: Timeline 3D for iOS - Intro from BEEDOCS on Vimeo.

  • Tutorial: Timeline 3D for iOS - Creating Tutorial


Originallink: Timeline 3D for iOS - Creating Tutorial from BEEDOCS on Vimeo.

  • Tutorial: Timeline 3D for iOS - Presenting Tutorial


Originallink: Timeline 3D for iOS - Presenting Tutorial from BEEDOCS on Vimeo.

  •  Tutorial: Timeline 3D for iOS - Printing Tutorial


Originallink: Timeline 3D for iOS - Printing Tutorial from BEEDOCS on Vimeo.

  • Tutorial: Timeline 3D for iOS - File Sharing Tutorial


Originallink: Timeline 3D for iOS - File Sharing Tutorial from BEEDOCS on Vimeo.

 

Empfehle diese App:

euro-kurz-gruen = kostenlos;  euro-kurz-1 = 0 bis 1 €;  euro-kurz-2 = 1 bis 5 €;  euro-kurz-3 = 5 bis 10 €;  euro-kurz-4 = 10 bis 20 €;  euro-gelb-5 = mehr als 20 €

Alle Angaben sind nur Momentaufnahmen, da sich die Preise im Appstore häufig ändern!

logo-ipadatschool

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok