Anzeige:

Explain Everything ™ (Update: VPP)

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.66 (58 Votes)

Screencast- und Whiteboardapp  Die iPad-App "Explain Everything" ist eine hervorragende Whiteboardapp, mit der sich aber auch sehr gut Screencasts erstellen lassen. Dafür ist sie mit umfangreichen Funktionen ausgestattet. Inzwischen wurde die App auch ins Deutsche übersetzt.

Nach dem Start der App legt man sich zuerst einmal einen neuen "Slide" an. Man kann ein völlig leeres Design wählen, bei dem nur ein gewähltes Farbschema vorgegeben ist oder, man importiert ein bereits fertiges Dokument. Grundsätzlich funktioniert Explain Everything dabei wie ein Präsentationsprogramm, einzelne Seiten werden hintereinander eingefügt und mit Inhalt gefüllt. Beim Import erkennt Explain Everything das zu importierende Material und verteilt z. B. die einzelnen Seiten einer Präsentation je auf einen Slide, also eine Arbeitsfläche. Importieren kann die App folgendes Material: Fotos, Videos, PDF, PPT, DOC, XLS, Keynote, Pages, Numbers und RTF-Dateien, die entweder auf dem iPad selbst oder einem Onlinespeicher wie Evernote, Dropbox, Box, GDrive abgespeichert sind. Auch der Import per WebDAV, Email oder iTunes ist möglich.

Beim Bearbeiten der einzelnen Slides fühlt man sich schnell sehr wohl, entspricht die Bedienung doch im Großen und Ganzen dem bereits aus anderen Apps gewohnten Schema. Mit einem Fingertipp wählt man eine Funktion aus, hält man den Finger länger auf ein Werkzeug gedrückt, erscheinen Zusatzfunktionen zu diesem Werkzeug, mit einer Spreizgeste kann man Objekte vergrößern oder verkleinern und mit zwei Fingern kann ein Objekt gedreht werden. Auch der Funktionsumfang entspricht hier dem Umfang anderer Apps, mit einer Ausnahme, dem eingebauten Laserpointer. Aktiviert man diese Funktion erscheint im Bild dort, wo man ihn mit einem Finger die Arbeitsfläche berührt eine Markierung, deren Aussehen man vorher im entsprechenden Werkzeugmenü eingestellt hat. Diese Markierung folgt dabei dem Finger, was dem Schüler sehr hilft, den Aktionen zu folgen.

Eine weitere tolle Fähigkeit der App ist es, dass sie auch Videos in einen Slide einfügen kann und dieses auch von hier aus direkt gestartet, gestoppt usw. werden können. Platzieren lässt sich ein Video dabei genauso flexibel wie ein Foto.

Diese ganze Funktionalität erlaubt es dem Lehrer, mit Hilfe einzelner Slides eine Unterrichtsstunde hervorragend vorzubereiten. Zur Einleitung gibt es z. B. ein Bild, in dem der Lehrer wichtige Punkte markiert und zu dem er einige Schüleräußerungen schreiben kann, in der Erarbeitungsphase zeigt er auf Slide 2 den Schülern ein kurzes Video, neben dem direkt auch die Arbeitsaufträge zu sehen sind und auf Slide 3 erstellt er den bereits vorstrukturierten Eintrag. Hat er dann noch Zeit, kann er auf Slide 4 noch ein Arbeitsblatt importieren, mit dessen Hilfe die Schüler das Gelernte noch einmal vertiefen können.

Noch ein kleiner Tipp zum Thema vorgefertigtes Tafelbild: Einträge lassen sich noch besser vorstukturieren, wenn man die Inhalte, die noch nicht sichtbar sein sollen, mit einer Fläche zudeckt, welche die gleiche Farbe wie der Hintergrund aufweist. Klickt man links auf den Löschbutton, kann man die Flächen in der beliebiger Reihenfolge löschen und der versteckte Inhalt wird sichtbar.

Soweit zum Thema Whiteboardapp. Doch Explain Everything kann auch Screencast! Mit der Aufnahmefunktion am unteren Bildschirmrand wird alles, was auf der Arbeitsfläche geschieht und was dabei gesprochen wird, mitgeschnitten. Dabei kann die Aufnahme jederzeit auch unterbrochen werden oder nachträglich verändert werden. Dabei produziert Explain Everything für jeden Slide quasi ein eigenes Video, dass erst beim Export zu einem Ganzen zusammengefügt wird. Das erlaubt es, jederzeit die Reihenfolge der einzelnen Slides zu ändern oder neue Seiten einzufügen, ohne die ganze Aufnahme neu starten zu müssen.

Die Exportfunktionalität entspricht dabei den Möglichkeiten der Importfunktion, allerdings dauert das Rendern des Videos insgesamt doch recht lange. Das sollte man unbedingt beachten, da das iPad in dieser Zeit für nichts anderes gebraucht werden kann. Exportiert werden kann das erstellte Projekt als mp4-Video, PDF oder als Fotos, wobei jeder Slide als eigenes Foto abgespeichert wird. Außerdem ist die App auch in der Lage, eine Datei in ihrem eigenen xpl-Format zu exportieren, was es anschließend erlaubt, das Projekt auf einem anderen iPad erneut zu öffnen und weiter zu bearbeiten.

Fazit: Explain Everything ist ein hervorragendes Werkzeug für jeden Lehrer, der in der Schule mit einem iPad arbeiten möchte, ich möchte fast sagen ein Must-Have! Die einzelnen Werkzeuge entsprechen den Anforderungen und lassen sich sehr gut einsetzen und nutzen. Der eingebaute Laserpointer erleichtert die Arbeit mit einem Beamer erheblich. Mit der Screencastfunktion lassen sich sehr schnell kurze Lehrvideos erstellen, die man den Schülern anschließend über diverse Onlinelernplattformen, wie z. B. Moodle, zur Verfügung stellen kann. Und die Import- und Exportfunktionalität ist vorbildlich. Sollen Schüler mit Explain Everything arbeiten, benötigen diese zuvor allerdings eine etwas ausführlichere Einweisung.

Update (Juni 2017): Vor wenigen Tagen erreichte mich eine Email von den Machern von Explain Everything, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Darin geht es um die Möglichkeit, die App für Schulen auch ohne Abo sondern per Einmalzahlung zu erwerben.

"Hi ...,

thank you for contacting us!

Basically, Explain Everything VPP is a new way for schools and institutions using Apple’s Volume Purchase Program (VPP) to purchase the new Explain Everything for iOS!

It is an alternative for those who want to use our latest app but do not feel like deciding on a long-term subscription model.

Explain Everything VPP is a new one-time purchase app that offers the same great features as our subscription-based Explain Everything with some important differences regarding accounts and licenses. Explain Everything VPP offers one, life-time account for Explain Everything Discover and distance-collaboration that can be used on the iOS platform only. This account cannot be used on other platforms (like Chrome OS, Android, Windows).

This option may be perfect for a school that is looking for a non-subscription based version of our application, but want the same great features including real time collaboration, interactive whiteboard screencasting, and integration with Explain Everything Portal.

Therefore in order to check it out I can offer you a free 30-day trial that you can download here and give it a try: https://itunes.apple.com/us/app/explain-everything-collaborative/id1020339980?mt=8.

It is exactly the same app that is offered in VPP model so it includes real time, multi-user collaboration and is integrated with Explain Everything Discover portal.

Let me know what you think about it,

Best regards,
Malgorzata

Explain Everything Support
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!"

Kosten:

  • euro-gelb-2Explain Everything ™, iPad-App

Links:

Mehr Informationen:

  • Videos:

Ein kurzer Überblick:

Ein ausführliches Tutorial:

euro-kurz-gruen = kostenlos;  euro-kurz-1 = 0 bis 1 €;  euro-kurz-2 = 1 bis 5 €;  euro-kurz-3 = 5 bis 10 €;  euro-kurz-4 = 10 bis 20 €;  euro-gelb-5 = mehr als 20 €

Alle Angaben sind nur Momentaufnahmen, da sich die Preise im Appstore häufig ändern!

logo-ipadatschool