S.O.S. Ostsee

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Landeskunde  Die Universalapp "S.O.S. Ostsee" des Goethe-Instituts ist ein Onlinespiel, mit dem die deutsche Sprache als Fremdsprache und landeskundliche Aspekte vermittelt werden sollen.

Neben den bereits genannten Zielen kann das toll programmierte und abwechslungsreiche Lernspiel auch mit jüngeren Schülerinnen und Schülern gespielt werden, um ihnen die Umweltproblematik der heutigen Ostsee näher zu bringen.

Zusätzlich zum Spiel bietet das Goethe-Institut auf der Herstellerseite zahlreiche Lehrmaterialien (Arbeitsblätter als PDF, Audiodateien, ...) für den Unterricht an.

Hier kommt noch die Appbeschreibung des Herstellers:

""S.O.S. Ostsee" ist ein Onlinespiel des Goethe-Instituts zum interdisziplinären Vermitteln der deutschen Sprache als Fremdsprache (auf dem Niveau A2+). Diese Produktion entstand im Rahmen des internationalen Projekts "Ostsee-Kooperation" (mehr Infos dazu unter www.goethe.de/ostsee). In kurzen Missionen entdecken die Jugendlichen Neues über die Ostsee und ihre Umweltprobleme. Neben der Spieltechnik werden in diesen Umweltmissionen Deutschkenntnisse und ostseespezifische Fachbegriffe vermittelt und spielerisch abgefragt. Der Spieltitel und zugleich das Projektlogo „S.O.S. Ostsee“ verkörpern die Hauptbotschaft des Projekts: Kümmert euch um die Ostsee, denkt an sie und erforscht ihre Probleme – und zwar über alle Grenzen hinweg.

Fazit: Die Universalapp "S.O.S. Ostsee" des Goethe-Instituts ist gelungenes Spiel, um weiter in die deutsche Sprache einzusteigen oder die Umweltproblematiken der Ostsee kennenzulernen. Die Qualität ist wie bei allen Apps des Goethe-Instituts hervorragend und der Preis vorbildlich. Appsolut empfehlenswert!

Kosten:

SOS OstseeLinks:

Mehr Informationen:

Empfehle diese App:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok