Anzeige:

Poesi

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

Literatur   Die Universalapp "Poesi" ist eine digitale Sammlung deutscher Gedichte von den Anfängen im Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert.

Die von Lukas Hermann, einem Studenten aus Bonn, geschaffene App beinhaltet bereits bei ihrem Start über 1000 handverlesene und zitierfähige Gedichte von über 80 Dichtern und Dichterinnen – und es werden danach noch viel mehr. Volltext-Suche, Filter-Optionen sowie die Funktionen „Zufälliges Gedicht“ und „Gedicht des Tages“ erleichtern den Einstieg in die deutsche Poesie.

Alle Gedichte aus der Poesi-Datenbank stehen immer und überall offline zur Verfügung. Dank der automatischen Synchronisation wird außerdem jedes Gedicht, das neu hinzukommt, kostenlos zur bereits gekauften App hinzugefügt.

Poesi hat zum Ziel, einen repräsentativen Überblick über das Werk aller in die Sammlung aufgenommener Dichter und Dichterinnen und somit auch aller Epochen und Strömungen der deutschen Literaturgeschichte zu bieten.

Alle Gedichte werden direkt und unverfälscht nach gültigen Werkausgaben der jeweiligen Dichter zitiert. Sie können somit in ihrer angezeigten Gestalt im wissenschaftlichen Kontext verwendet werden. Die einzige Ausnahme bilden dabei die aus gestaltungstechnischen Gründen normalisierten Umlaute aus Gedichten des Barockzeitalter, welche in der jeweiligen Ausgabe ggf. überprüft werden müssen.

Die Ausgaben, nach denen zitiert wird (bei fast vergessenen Autoren sind sie teilweise etwas älter) und in denen bei Bedarf die genauen Seitenangaben der einzelnen Texte nachgeschlagen werden können, werden durch einen Tipp auf den Info-Button über dem jeweiligen Gedicht dargestellt. Das ebenfalls dort angegebene Erscheinungsjahr ist das des Erstdrucks der angezeigten Gedichtfassung, sofern es in der jeweiligen Werkausgabe verzeichnet ist.

Hier kommt noch die Featureliste des Herstellers:

"Die Funktionen von Poesi im Überblick:

+ Über 1000 Gedichte von mehr als 90 Dichterinnen und Dichtern - handverlesen und zitierfähig
+ Immer und überall benutzbar dank Offline-Funktion
+ Volltextsuche nach Dichtern und Gedichten
+ Gedicht des Tages
+ Zufallsgedicht
+ Gedichte als Favoriten speichern
+ Filter nach Jahrhunderten, Epochen und Themen
+ Lebensdaten aller Dichterinnen und Dichter
+ Links zu Biografien bei Wikipedia und der Deutschen Biografie
+ Automatische Vollbild-Leseansicht im Querformat
+ Per Doppeltipp Vollbild-Leseansicht im Hochformat
+ Gedichte per WhatsApp, Mail und Co teilen
+ Automatische Synchronisation neuer Gedichte (optional einstellbar)"

Fazit: Die Universalapp "Poesi" ist eine gut gemachte und leicht zu bedienende App für Literaturbegeisterte oder Schülerinnen und Schüler, die sich "beruflich" mit diesem Thema auseinandersetzen müssen. Der Umfang ist bereits jetzt gut, wird sich mit der Zeit aber noch weiter vergrößern. Insgesamt eine appsolut empfehlenswerte App!

Kosten:

  • euro gelb 2  Poesi; Universalapp

PoesiLinks:

Mehr Informationen:

  • Getestete Version: 1.0.3
  • Größe: 10,6 MB
  • Entwickler: Lukas Hermann
  • ...

Empfehle diese App:

euro-kurz-gruen = kostenlos;  euro-kurz-1 = 0 bis 1 €;  euro-kurz-2 = 1 bis 5 €;  euro-kurz-3 = 5 bis 10 €;  euro-kurz-4 = 10 bis 20 €;  euro-gelb-5 = mehr als 20 €

Alle Angaben sind nur Momentaufnahmen, da sich die Preise im Appstore häufig ändern!

logo-ipadatschool

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok