Anzeige:

Aus dem Leben eines Taugenichts

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.00 (2 Votes)

Hörbuch   In diesem Fall reicht es, denke ich, aus, nur den ganzen Namen der iPadapp vorzustellen. (:-)) Er lautet: "Aus dem Leben eines Taugenichts - Edition.Hörbuch Deutsch-Lektüren zum Lesen und Hören von Klett für Oberstufe und Abitur mit Zusatzmaterialien".

Mit dieser App verknüpft der Ernst Klett Verlag eine klassische Lektüre mit den heute sehr aktuellen Hörbüchern. So kann der Text jederzeit wie eine normale Lektüre genutzt werden, über ein Menü am unteren Bildschirmrand kann aber auch jederzeit die Hörbuchfunktionalität eingeschaltet werden. Das bietet nicht nur Abwechslung, sondern erlaubt es unter Umständen auch Schülerinnen und Schülern mit nichtdeutscher Muttersprache oder solchen, die mit einer Lese-und-Rechtschreibschwäche zu kämpfen haben, dem Text leichter folgen zu können.

Hier kommt noch die Appbeschreibung des Herstellers:

"Keine Lust nur zu lesen?
Die neue App als Kombination aus digitalem Buch und Hörbuch, für alle die nicht nur lesen sondern auch hören wollen: Klassische Abitur-Lektüren, gesprochen von erstklassigen Sprechern. Die App basiert auf den Textausgaben der Klett-Editionen, zum gleichzeitigen Lesen und Hören.

- Mit motivierenden Materialien,
- zahlreichen Abbildungen
- hilfreichen Worterklärungen.

Die Zusatzmaterialien bieten Zugänge zum Leben und Werk, biografisches Hintergrundwissen, Informationen zur Entstehungsgeschichte, Kontexte und Deutungsansätze.

Weiterführende Texte (Auszüge):

Franz von Lenbach: Ein Hirtenknabe,
Friedrich Schlegel. Lob des Müßiggangs,
Clemens Brentano: "...schwärmende Landsknechte und irrende Ritter...",
Novalis: Voll Alltagsleben...,
Thomas E. Schmidt: Reisen, nur reisen, ohne Ziel,
Ulrich Müller: Biografische Skizze,
Joseph von Eichendorff: Sehnsucht,
Ludwig Richter: Wanderschaft,
Joseph von Eichendorff: Die zwei Gesellen,
Friedrich Sengle: Reisen in der Biedermannzeit,
Wilhelm Waetzoldt: Das klassiche Land,
E.T.A. Hoffmann: Die Fermate,
Wilhelm Wackenroder / Ludwig Tieck: Die Wunder der Tonkunst,
E.T.A. Hoffmann: Gedanken übder den hohen Wert der Musik,
Friedrich Nietzsche: Das Volkslied als musikalischer Weltspiegel,
Florian Illies: "Sehnsucht nach einem Leben in der Endlosschleife...",
Clemens Brentano: Schilderung eines Musterphilisters,
Joseph von Eichendorff: Das Marmorbild,
Joseph von Eichendorff: Waldgespräch,
Hartwig Schultz: Der neue Troubadour,
Brüder Grimm: Märchen von einem, der auszog das fürchten zu lernen,
Wolfgang Oaulsen: "...eine Kinderfibel für das deutsche Bürgertum...",
Richard Alewyn: Die Magie der Welt,
Robert Walser: Wanderung,
Thomas Mann:. Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull (Auszüge)"

Fazit: Die iPadapp "Aus dem Leben eines Taugenichts" ist eine gelungene Symbiose aus der Verbindung der klassischen (meist gelben) Schullektüre mit einem modernen Hörbuch. Besonders für Schülerinnen und Schüler mit Problemen mit der deutschen Sprache, oder auch für die Lesefaulen unter ihnen, kann diese App durchaus eine große Hilfe darstellen. Appsolut empfehlenswert!

Kosten:

  • euro gelb 3  Aus dem Leben eines Taugenichts; iPadapp

Aus dem Leben eines TaugenichtsLinks:

 

Mehr Informationen:

  • Getestete Version: ...
  • Größe: 144,8 MB
  • Entwickler: Ernst Klett Verlag GmbH
  • ...

Empfehle diese App:

euro-kurz-gruen = kostenlos;  euro-kurz-1 = 0 bis 1 €;  euro-kurz-2 = 1 bis 5 €;  euro-kurz-3 = 5 bis 10 €;  euro-kurz-4 = 10 bis 20 €;  euro-gelb-5 = mehr als 20 €

Alle Angaben sind nur Momentaufnahmen, da sich die Preise im Appstore häufig ändern!

logo-ipadatschool

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok