Anzeige:

Martin Luther auf der Spur

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.25 (2 Votes)

Zeitreisespiel  Die iPadapp "Martin Luther auf der Spur" macht Geschichte erlebbar und versetzt die Schülerinnen und Schüler in die Zeit Martin Luthers.

Der bundesweite staatliche Feiertag zum 500. Reformationsjubiläum am 31. Oktober 2017 markiert die religiös-kulturelle, geistesgeschichtliche, gesellschaftliche und politische Bedeutung dieses Ereignisses von Weltrang. Die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat in diesem Zusammenhang angeregt, die Bedeutung dieses Feiertages in Schulprojekten aufzugreifen, die fächerübergreifend die historische Erinnerung an und gesellschaftliche Vergegenwärtigung von 500 Jahren Reformation im jeweiligen schulischen Kontext thematisieren und so allen Schülerinnen und Schülern gleich welcher Herkunft Räume kultureller Teilhabe eröffnen. Dieses Anliegen wird von der Kultusministerkonferenz (KMK) unterstützt.

In diesem Zusammenhang wurde auch das hier vorgestellte Spiel entwickelt. In dem Point-and-Click-Adventure „Martin Luther auf der Spur“ reisen die Schülerinnen und Schüler mit Klara und Simon in die Zeit Martin Luthers. Dabei lösen sie Rätsel an verschiedenen Stationen, die für dessen Werdegang und die Reformation von Bedeutung waren. Sie werden dabei vor Entscheidungen gestellt, die bei der späteren Besprechung im Unterricht Anlass zur Diskussion bieten. Eine spannende Hintergrundgeschichte wirft zudem die Frage auf, was wir heute noch von Martin Luther lernen können.

Angeboten wird das Spiel in zwei unterschiedlichen Versionen, in der "normalen" Langversion mit 3 bis 4 Stunden Spielzeit und in einer Kurzversion mit etwa 2 bis 3 Stunden Spielzeit.

Das Spiel beinhaltet zwei wechselbare Hauptcharaktere und über zwanzig voll vertonte Nebencharaktere, die in über zwanzig detailreiche Locations in HD-Grafik (das Spiel wurde in der Visionaire-Engine entwickelt) individuelle Sammlungen von Erinnerungsstücken durch Entscheidungen im Spiel zusammenstellen müssen. Durch Codes am Ende jedes Levels kann das Spiel auf anderen Geräten fortgesetzt werden. Spielbar ist das Spiel unter Windows und als App unter iOS und Android, auf Mac und bald auch als Online-Game (HTML).

Auf der Herstellerhomepage werden zusätzlich auch noch einige Unterrichtsmaterialien angeboten.

Fazit: Die iPadapp "Martin Luther auf der Spur" ist ein weiteres gelungenes Spiel, das im Reformationsjahr den Schülerinnen und Schülern Martin Luther näherbringen und dessen Zeit erlebbar machen soll. Dabei ist das Spiel für fast alle Altersstufen geeignet, für jüngere Schülerinnen und Schüler sollte dabei jedoch auf die Kurzversion des Spiels zurückgegriffen werden.

Kosten:

  • euro gruen  Martin Luther auf der Spur; iPadapp
  • euro gruen  Martin Luther auf der Spur Kurzversion; iPadapp

Martin Luther auf der SpurLinks:

  • appstore-button  Martin Luther auf der Spur; iPadapp
  • appstore-button  Martin Luther auf der Spur Kurzversion; iPadapp
  • Herstellerhomepage

Mehr Informationen:

Empfehle diese App:

euro-kurz-gruen = kostenlos;  euro-kurz-1 = 0 bis 1 €;  euro-kurz-2 = 1 bis 5 €;  euro-kurz-3 = 5 bis 10 €;  euro-kurz-4 = 10 bis 20 €;  euro-gelb-5 = mehr als 20 €

Alle Angaben sind nur Momentaufnahmen, da sich die Preise im Appstore häufig ändern!

logo-ipadatschool