Anzeige:

Swifty - Lerne, in Swift zu programmieren!

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.33 (3 Votes)

Programmieren lernen  Die Universalapp "Swifty - Lerne, in Swift zu programmieren!" hilft beim Einstieg in das Programmieren von Apps mit Apples hauseigener Programmiersprache Swift.

Schritt für Schritt führt die komplett deutschsprachige App den Nutzer in Apples Programmiersprache Swift ein. In vierzehn Kapiteln lernt dieser so die Grundlagen und Eigenheiten von Swift kennen. Dazu absolviert er über 200 interaktive Übungen, bei denen er zumeist vorgegebene Codeschnipsel durch eigene Eingaben ergänzen muss. Die einzelnen Übungen sind sinnvoll aufgebaut und so auch von Schülern/innen gut zu verstehen.

Die ersten drei Kapitel sind kostenlos nutzbar, alle weiteren müssen bei Gefallen erst per In-App-Kauf freigeschaltet werden. Über die Einstellungen lassen sich allerdings auch Volumenlizenzen per Email anfordern.

Hier kommt noch der Vorstellungstext des Herausgebers:

"Lerne zu programmieren: einfach, lustig und wo auch immer du bist! Mit Swifty und seinen über 200 interaktiven Tutorial-Häppchen war es noch nie leichter und spaßiger, mit dem Programmieren zu beginnen.

Swifty wurde kürzlich als eine der Besten Neuen Apps in mehr als 70 Ländern und als Teil des "Programmieren Lernen"-Features vorgestellt! Hurra!

Swifty ist die mit Abstand einfachste und lustigste Art, dich mit Swift und programmieren im Allgemeinen vertraut zu machen. Beginnend mit den absoluten Grundlagen führt dich Swifty zu fortgeschrittenen Themen wie Optionals und Closures!

Dein Pfad zu (Swift-)Ruhm und Ehre: 01) Swift-Grundlagen
02) Variablen
03) Bools
04) Verzweigungen
05) Arrays
06) Dictionaries
07) Strings
08) Schleifen
09) Funktionen
10) Klassen
11) Strukturen
12) Optionals
13) Enums
14) Closures

Die ersten drei Kapitel gehen auf uns; alle anderen können mit einem einzigen In-App-Kauf freigeschalten werden! Einmal gekauft, bist du bei allen zukünftigen Erweiterungen und Updates mit von der Partie. Ziemlich gut, oder?

Swifty ist auf dein iDevice zugeschnitten, egal ob du ein iPhone, iPad oder einen iPod touch verwendest. Richtig, das beinhaltet sowohl dein neues iPhone als auch das iPad 2 deiner Großeltern."

Fazit: Die deutschsprachige Universalapp "Swifty - Lerne, in Swift zu programmieren!" führt auf verständliche und abwechslungsreiche Art und Weise in die Grundlagen des Programmierens mit Apples Programmiersprache Swift ein. Anfänger und Umsteiger finden mithilfe dieser App einen guten Einstieg ohne gleich überfordert zu werden, da sich die App wirklich nur auf die absoluten Grundlagen beschränkt. Und genau diese Eigenschaft spricht für den Einsatz dieser App im Schulunterricht.

Kosten:

  • euro gruen  Swifty - Lerne, in Swift zu programmieren!; Universalapp

Links:

Mehr Informationen:

  • Getestete Version: 1.7.1
  • Größe: 5,2 MB
  • Entwickler: Johannes Berger
  • Videovorstellung (auf Englisch): Swifty App An iOS App To Learn Swift Language


Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=KZ5oO76pmj0

Empfehle diese App:

euro-kurz-gruen = kostenlos;  euro-kurz-1 = 0 bis 1 €;  euro-kurz-2 = 1 bis 5 €;  euro-kurz-3 = 5 bis 10 €;  euro-kurz-4 = 10 bis 20 €;  euro-gelb-5 = mehr als 20 €

Alle Angaben sind nur Momentaufnahmen, da sich die Preise im Appstore häufig ändern!

logo-ipadatschool

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok