Anzeige:

Das Orchester

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.94 (9 Votes)

Multimediale Orchestervorstellung  Die iPadapp "Das Orchester" ist eine faszinierende App, mit deren Hilfe der Nutzer auf multimediale Weise Einblicke in die Funktionsweise eines Orchesters und all seiner Einzelteile gewinnt.

1,97 GB! Das ist ganz schön viel für den geringen Arbeitsspeicher eines iPads ... und das für eine einzige App! So dachte ich zumindest, bevor ich mir die App etwas intensiver angesehen habe. Im Nachhinein muss ich sagen, jedes einzelne MB ist es Wert, heruntergeladen zu werden.

Die iPadapp "Das Orchester" vom bekannten Hersteller Touch Press, dem Herausgeber solch herausragender Apps wie z. B. der Apps "Die Elemente" oder "Beethoven’s 9th Symphony", zeigt die Abläufe in einem klassischen Orchester auf eine solch beeindruckende Art und Weise auf, dass selbst ein Nutzer wie ich, der nicht unbedingt ein Freund klassischer Musik ist, sich mit viel Freude und Spaß über einen viel längeren Zeitraum mit der App beschäftigt hat, als er es vorher für möglich gehalten hätte. Neben zahlreichen Basisinformationen zu den einzelnen Instrumenten, von denen jedes einzelne über eine Klaviertastatur auch angespielt werden kann, die Arbeit eines Dirigenten und die Geschichte des Orchesters an sich, liegt der Schwerpunkt der App auf der Beobachtung eines Orchesters während der Arbeit. Dazu werden Auszüge aus acht Symphonien der Londoner Philharmonie unter Leitung von Esa-Pekka Salonen mitgeliefert. Diese lassen sich dabei aus ganz unterschiedlichen Perspektiven verfolgen. Zum einen gibt es die Möglichkeit, parallel zur Musik die Noten mitzulesen. Dabei können unterschiedliche Instrumente einzeln verfolgt werden oder auch die Gesamtpartitur eingeblendet werden. Zum anderen können quasi live unterschiedliche Videostreams eingeblendet werden, welche entweder den Autor oder einzelne Instrumente bei der Arbeit zeigen. Ein Wechsel zwischen den einzelnen Ansichten ist dabei jederzeit mit einem Fingertipp möglich. Besonders faszinierend fand ich persönlich aber die grafische Darstellung des Orchesters, BeatMap genannt, auf der man jederzeit live mitverfolgen kann, welche Teile des Orchesters gerade aktiv sind.

Folgende Features besitzt die App laut Hersteller:

  • Mehrspur-Ton- und Filmaufnahmen von acht Kompositionen mit automatisch synchronisierten vollständigen Partituren, kuratierten Partituren oder vereinfachter Darstellung.
  • Faszinierend synchronisiertes Notenblatt (BeatMap), in dem jede einzelne gespielte Note auf einer grafischen Darstellung des Orchesters hervorgehoben wird.
  • Optionale Sprecherkommentare und/oder erklärende Untertitel zu den Stücken von Dirigent und Musikern.
  • Entdecken Sie die Funktionsweise sämtlicher Instrumente, und erfahren Sie lesend, sehend und hörend, wie die Musiker selbst ihre Rolle im Orchester beschreiben.
  • Aufschlussreiche, insgesamt 80.000 Wörter umfassende Texte zu den Werken, Komponisten und Instrumenten von Mark Swed, Musikkritiker der LA Times.
  • Beeindruckende, komplett interaktive Videowiedergabe, die Echtzeitsteuerung des iPad-Bildschirms in Panorama- und Portrait-Modus ermöglicht.
  • Für iPad (2., 3., 4. Generation) und iPad mini.

Folgende acht Werke können in der App miterlebt werden:

  • Haydn: 6. Symphonie
  • Beethoven: 5. Symphonie
  • Berlioz: Symphony Fantastique
  • Debussy: Prélude à l'après midi d'un faune
  • Mahler: 6. Symphonie
  • Stravinsky: Der Feuervogel
  • Lutosławski: Konzert für Orchester
  • Salonen: Violinkonzert

Fazit: Die iPadapp "Das Orchester" ist eine herausragende App für Freunde klassischer Musik, aber auch für solche, die man für eben diese, zumindest kurzfristig, begeistern möchte. Die multimedialen Möglichkeiten der App beeindrucken ebenso, wie die Qualität von Musik, Hintergrundinformationen und Programmierung der App. Trotz des großen Speicherbedarfs und des nicht ganz geringen Preises gehört diese App zumindest auf das iPad eines jeden Musiklehrers. Aber auch für jeden Musikliebhaber ist diese App appsolut empfehlenswert!

Kosten:

  • euro-gelb-4 Das Orchester; iPadapp

Links:

Mehr Informationen:

  • Getestete Version: 1.3.2
  • Größe: 1,97 GB
  • Videovorstellung:


Originallink: http://vimeo.com/54946679

Empfehle diese App:

euro-kurz-gruen = kostenlos;  euro-kurz-1 = 0 bis 1 €;  euro-kurz-2 = 1 bis 5 €;  euro-kurz-3 = 5 bis 10 €;  euro-kurz-4 = 10 bis 20 €;  euro-gelb-5 = mehr als 20 €

Alle Angaben sind nur Momentaufnahmen, da sich die Preise im Appstore häufig ändern!

logo-ipadatschool