Anzeige:

Wellenmaschine

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.75 (2 Votes)

Wellen-Simulation  Mit der Universalapp "Wellenmaschine" lässt sich alles simulieren, was man mit einer echten eindimensionalen Wellenmaschine untersuchen kann.

Die App reiht sich dabei in eine ganze Reihe unterschiedlicher Simulationsapps für iPad und iPhone ein, mit denen sich jeweils ein kleiner Ausschnitt eines einzelnen Fachbereichs untersuchen lässt. Durch die Reduktion auf ein einzelnes Thema profitiert natürlich die Bedienbarkeit der App, aber auch das Ablenkungspotential wird drastisch reduziert. Näheres zur Funktion der App entnehmt bitte der hier folgenden Appbeschreibung:

"Leider ist es so, dass man in den Schulen meistens kein stabiles W-LAN hat und auch nicht wegen einer kleinen Simulation in den Computerraum gehen möchte. Die Simulation von Wellen auf einer realen Wellenmaschine läuft dagegen so schnell ab, kann nicht angehalten werden und ist oft auch komplex. Für ein gutes Verständnis, was z.B. bei der Reflexion einer Störung an einem losen oder festen Ende passiert, ist eine Computer-Simulation eine gute Wahl. Deshalb haben wir eine App für das IPad oder IPhone entwickelt, mit der man diese und viele andere Situationen simulieren kann.

Mit dieser App können Sie alles simulieren, das man mit einer echten eindimensionalen Wellenmaschine untersuchen kann. Erregen Sie mit dem Finger eine Störung auf einem linearen Wellenträger. Die Störung kann an einem festen oder losen Ende reflektiert werden. Auf den Wellenträger können links und rechts Oszillationen angebracht werden, mit denen Sie z.B. die Entstehung von stehenden Wellen untersuchen können.
Zum besseren Verständnis der Superposition können links und rechts laufende Wellen getrennt dargestellt werden. Außerdem kann die Superposition noch mit Zeigern veranschaulicht werden. In den Einstellungen kann die Ausbreitungsgeschwindigkeit so reduziert werden, dass die Reflexion eines Wellenbergs in Zeitlupe betrachtet werden kann."

Fazit: Die Universalapp "Wellenmaschine" erlaubt es auch Schülerinnen und Schülern an weniger gut ausgestatteten Schulen Wellenversuche selbst durchzuführen. Diese werden in der App quasi in einem virtuellen Klassenzimmer durchgeführt, was natürlich Nach-, aber auch Vorteile mit sich bringt. Am besten fände ich, das Alte mit dem Neuen zu verknüpfen, was ja geradezu nach einer Gruppenarbeit schreit Wink, um so die Vorteile von Beidem zu nutzen. Die App an sich ist appsolut empfehlenswert!

Kosten:

  • euro gelb 1  Wellenmaschine; Universalapp

WellenmaschineLinks:

Mehr Informationen:

  • Getestete Version: 1.0
  • Größe: 11,1 MB
  • Entwickler: Detlef Hoche
  • ...

Empfehle diese App:

euro-kurz-gruen = kostenlos;  euro-kurz-1 = 0 bis 1 €;  euro-kurz-2 = 1 bis 5 €;  euro-kurz-3 = 5 bis 10 €;  euro-kurz-4 = 10 bis 20 €;  euro-gelb-5 = mehr als 20 €

Alle Angaben sind nur Momentaufnahmen, da sich die Preise im Appstore häufig ändern!

logo-ipadatschool