Schule digital - eine Kraftprobe für Lehrer! | SWR odysso

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Digitale Medien im Unterricht eröffnen ganz neue Möglichkeiten, um Schüler freier, selbstständiger und kreativer arbeiten zu lassen. Der Lehrer ist also weniger der Wissensvermittler wie im Frontalunterricht, sondern eher der Lerncoach, der die Schüler beim selbstständigen Lernen individuell unterstützen kann. Aber die Anschaffung von schnellem Internet und Tablets ermöglichen diese Veränderung nicht per se. Digitale Medien im Unterricht sind nur so gut, wie das Unterrichts-Konzept jedes einzelnen Lehrers, der sie einsetzt. Deshalb braucht es sehr viel Fortbildung und Zeit für die Lehrer, um diesem völlig neuen Anspruch gerecht zu werden.

Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=V_ev-2R5rs0

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok