Anzeige:

Neu in iOS 8: "Geführten Zugriff" zeitlich begrenzen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 2.89 (14 Votes)

2014-09-28 Gefuehrter Zugriff-08Zu den Möglichkeiten der Apple-Funktion "Geführter Zugriff", die ich euch schon früher in einem Artikel vorgestellt habe, kommt mit iOS 8 eine weitere Funktion dazu: Jetzt lässt sich der "Geführte Zugriff" auch auf eine bestimmte Zeit beschränken. Damit eignet sich diese für Lehrer äußerst nützliche Funktion hervorragend dazu, den Zugriff der Schüler auf das iPad während des Unterrichts auf eine voreingestellte Zeit zu beschränken. Damit ist dann ausgeschlossen, dass einzelne Schüler in ihrer Freude, das Gerät nutzen zu dürfen, die ganze Unterrichtsstunde damit verbringen.

Und so geht es ...

  1. Aktiviert wird die Funktion über die Einstellungen. Über den Menüpunkt Allgemein und den Unterpunkt Bedienungshilfen gelangt man zum Eintrag Lernen Geführter Zugriff. Über einen Schieberegler lässt sich der "Geführte Zugang" grundsätzlich aktivieren. Diese Aktivierung bedeutet allerdings nur, dass die Funktion von jetzt an bei Bedarf genutzt bzw. eingeschaltet werden kann.
  2. Über Code festlegen sichert man die Funktion ab, sodass niemand, der den Code nicht kennt, den "Geführten Zugriff" abschalten kann.
  3. Über den Eintrag Zugriffszeiten lässt sich festlegen, ob nach Ablauf der Arbeitszeit ein Ton und/oder ein gesprochener Hinweis abgespielt werden soll. Auch lässt sich hier ein beliebiger Ton wählen. Die Ansage ist von Apple vorgegeben, reicht für die Praxis als Hinweis für die Schüler aber allemal aus.
  4. Mit dem Schieberegler hinter Kurzbefehl stellt man ein, ob man bei der Aktivierung des Geführten Zugriffs noch Einstellungen vornehmen können oder ob der Geführte Zugriff nach dreimaligem Klicken auf den Homebutton nur gestartet werden soll. Auf den Bilder unten ist diese Funktion aktiviert. Die Einstellung, die ich auch dringend empfehle.
  5. Nun kann der Geführte Zugriff mit einem dreimaligen Klicken auf den Homebutton aufgerufen werden. Zuvor sollte man aber die App starten, mit der die Schüler während der vorgegebenen Zeit arbeiten sollen.
  6. In dem nun eingeblendeten Bildschirm lassen sich jetzt alle gewünschten Optionen einstellen, Bildschirmbereiche für die Nutzung sperren und auch die Zugriffszeit einstellen.
  7. Nach Tipp auf Starten muss jetzt noch die unter Einstellungen festgelegte PIN eingegeben werden. Anschließend startet der Geführte Zugriff automatisch und die Nutzungszeit beginnt abzulaufen.
  8. Kurz vor Ablauf der Nutzungsdauer warnt das iPad den jeweiligen Nutzer durch die Einblendung eines Hinweises, durch das Abspielen des eingestellten Tons und/oder einer Ansage davor, dass die Nutzungszeit in 30 Sekunden abläuft.
  9. Nach Ablauf der Nutzungszeit wird ein passender Hinweis eingeblendet und das Gerät automatisch gesperrt. Dieses lässt sich nun erst wieder durch die Eingabe der PIN aktivieren.

logo-ipadatschool