Anzeige:

iOS 8

iOS8Auf der Keynote der Entwicklerkonferenz WWDC im Juni 2014 hat Apple unter anderem das neue Betriebssystem iOS 8 für seine mobilen Endgeräte vorgestellt. Was da auf uns zukommt, könnt ihr in den News nachlesen oder hier in Form der Keynoteaufzeichnung direkt ansehen. Letztendlich erscheinen wird das neue iOS 8 allerdings erst im Herbst 2014.

Weiter unten findet ihr dann alle gesammelten Nachrichten zum neuen Betriebssystem.


Orginallink: https://www.youtube.com/watch?v=NRMCZASv5IA

 

MacLife.de: iOS 8 - So funktioniert die Familenfreigabe

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Mit iOS 8 hat Apple sich weniger dem Design des iPhone-Betriebssystems gewidmet und vor allem neue Funktionen hinzugefügt. Unter den neuen Features findet sich unter anderem die Familienfreigabe, mit der sich iTunes-Käufe, Fotos, Termine und mehr im Handumdrehen freigeben lassen. Wir haben einen Blick auf die neue familienfreundliche iCloud geworfen.

Zur News

MacLife.de: iOS 8 - Mehr manuelle Kontrollen für Kamera-Apps

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Mit iOS 8 wird Apple viele Bereiche des Betriebssystems für Entwickler öffnen. Auch Kamera-Apps dürften mit dem nächsten iPhone-Betriebssystem einen Qualitätssprung machen, denn iOS 8 bietet erweiterte Schnittstellen zur Kamera.

Zur News

MacLife.de: Die 5 besten alternativen Tastaturen für iOS 8

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Mit iOS 8 werden sich erstmals alternative Tastaturen von Drittanbietern auf iPhone, iPod touch und iPad installieren und systemweit verwenden lassen. Die fünf folgenden Software-Schmieden haben bereits iOS-Versionen ihrer Tastaturen angekündigt.

Zur News

Giga.de: Continuity in Yosemite und iOS 8 - Videos zeigen, wie es funktioniert

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Ein wichtiges Feature von OS X Yosemite und iOS 8 ist "Continuity". Das Bündel an Features, das die Übergänge zwischen Apple-Geräten erleichtert, ist in den aktuellen Beta-Versionen noch nicht vollumfänglich verfügbar, lässt sich aber mit Tricks aktivieren. Videos zeigen, wie das Ganze bislang funktioniert.

Zur News

Giga.de: iOS 8 - So funktioniert der automatische App-Login

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Anwender können sich in iOS 8 schneller in Applikationen einloggen. Das automatische Eintragen von Benutzernamen und Passwörtern gibt es im Herbst auch für Apps. Wir zeigen die neue Funktion.

Zur News

Heise.de: iOS 8 - Apps können iCloud-Schlüsselbund nutzen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Das Einloggen in Apps wird mit iOS 8 deutlich bequemer: Statt den Nutzer auf die Suche nach seinen Accountdaten zu schicken, können Entwickler den bislang auf Safari beschränkten iCloud-Schlüsselbund nutzen. Dieser sorgt auch für ordentliche Passwörter.

Zur News

Giga.de: iOS 8 - Das ist die Nachrichten-App mit „Tap to Talk“

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Schnell eine Sprachaufnahme, schnell ein Video verschicken: Die Nachrichten-App in iOS 8 bietet hierfür zwei neue Buttons im Betriebssystem. „Tap to Talk" und weitere Neuerungen für iMessage und SMS auf dem iPhone:

Zur News

Gizmodo.de: iOS 8 - Diese fantastischen Features hat euch Apple nicht gezeigt

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Vergangenen Montag hat uns Apple einige überraschende und einige dringend notwendige Neuerungen bei iOS 8 gezeigt. Doch viele richtig fantastische Features wurden auf dem WWDC nicht erwähnt.

Zur News

Macwelt.de: Alles über die Foto-Funktion von iOS 8

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Apple bietet mit iOS 8 Verbesserungen und neue Funktionen für Fotos. Eine zentrale Rolle spielt iCloud. Wir zeigen in fünf Punkten die Neuerungen. .........................................................

Zur News

MacLife.de: iOS 8 macht Navigation in geschlossenen Räumen möglich

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Gute Nachrichten für Entwickler: Mit iOS 8 hat Apple CoreLocation um weitere Daten erweitert. Apple nutzt mit der neuen API den M7-Prozessor in Verbindung mit WLAN-Signalen, um extrem genaue Standortdaten zu erhalten. Damit wird eine akkurate Navigation in geschlossenen Räumen ermöglicht. Gleichzeitig deaktiviert sich die GPS-Ortung, um Strom zu sparen. Die Technik ist so präzise, dass iOS ohne Probleme auch die Etagen für die Navigation in geschlossenen Räumen wie zum Beispiel in einem Flughafen oder in einem Einkaufscenter ermitteln könnte.

Zur News

logo-ipadatschool

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok