Anzeige:

Grundlagen

Unter Grundlagen findest du alle Themen, die für den Beginn der Nutzung des iPads, seines täglichen Einsatz und die die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern nützlich sind.

Schule und neue Medien

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

André J. Spang stellt uns beim Social Media Chat #SMCBN seine Praxiserfahrungen aus der Schule in Bezug auf den Einsatz von Tablets, Apps und dem Web vor. Natürlich werden auch die Einsatzmöglichkeiten von Social Media im Unterricht nicht zu kurz kommen. Es war am Mittwoch (!), dem 20. Mai 2015, ab 18.30 Uhr in der KulturKneipe Brotfabrik in Bonn-Beuel Toll hier das Video für Euch
André Spang meint: Lernen mit mobilen Endgeräten und dem Netz macht Schule nicht überflüssig, aber anders: „Die Schüler machen – früher mussten sie mitmachen."

Originallink.de: https://www.youtube.com/watch?v=W9mME_figdE

Apple startet neue iPad-Kampagne

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.00 (1 Vote)

In seiner neuen Werbekapagne für das iPad knöpft sich Apple die Themenbereiche Essen, Lernen und Reisen vor. Gezeigt werden in kurzen Einblendungen wieder die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Apps auf dem iPad.

Parallel zur Veröffentlichung hat Apple auch eine eigene Internetseite freigeschaltet, auf der sich Zusatzinformationen zu den gezeigten Themenschwerpunkten finden. Allerdings ist diese Internetseite auf Englisch verfasst und richtet sich thematische in erster Linie an Amerikaner. Mal schauen schadet aber sicherlich nicht! :-)


Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=SgxsmJollqA

Martin Fritze und Tobias Schnitter: Das iPad, SAMR, Bloom & Co - Unterricht anders denken

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Im Vortrag beschäftigen sich Martin Fritze und Tobias Schnitter mit der Frage, wie Lehrkräfte Unterricht und Lerninhalte mit dem iPad effektiver organisieren und zielgerichtet weiterentwickeln können. Sie gewähren Einblicke in die Modelle TPACK, SAMR und Bloom’s Taxonomy und zeigen anhand von Unterrichtsbeispielen den Mehrwert des iPad-Einsatzes im Unterricht.

Martin Fritze unterrichtet an der Staatliche Realschule Abensberg und Tobias Schnitter an der Staatliche Realschule Gauting. Der Vortrag wurde im Rahmen der EduDays am 8. April 2015 aufgezeichnet.

Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=r52CfgY6UeI

Apple TV und Beamernutzung

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.00 (1 Vote)

Im folgenden Tutorial wird Schritt für Schritt demonstriert, wie man ein iPad mit einem Apple TV verbindet und den Bildschirminhalt synchronisiert. Das Tutorial ist dabei besonders für Einsteiger gedacht!

Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=aRD5jjq6jOs

Kampf der Titanen: Notability gegen GoodNotes (Update)

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.42 (12 Votes)

Gesucht: Die beste Notizenapp für Lehrer

Notability GoodNotesHeute begebe ich mich einmal auf ein gefährliches Terrain, ich wage mich an einen Vergleich der beiden Marktführer aus dem Bereich Notizenapps mit der Zielsetzung, die beste Notizenapp für Lehrerinnen und Lehrer zu finden. Gefährlich ist dieses Unterfangen deshalb, weil sich bei diesem Thema inzwischen ähnlich festgefahrene, beinahe schon ideologisch geprägte Fangruppen gebildet haben, wie man sie bisher z. B. vom Konkurrenzkampf zwischen Windows und Mac OS oder Android und iOS kannte. Dennoch werde ich am Ende zu einem eindeutigen (zweideutigen) Ergebnis kommen.

Eines vorneweg: Beide Apps sind ganz hervorragende und leicht zu bedienende Notizenapps, die sich qualitativ von allen anderen Notizenapps, die ich bisher getestet habe, und das sind einige, deutlich absetzen. Doch beide Apps setzten dennoch eigene Schwerpunkte. Grundsätzlich verfügen beide über die notwendigen Werkzeuge, Notizen handschriftlich oder über eine Tastatur zu erfassen und zu verwalten, beide können Fotos einfügen, PDFs importieren, Notizen über die iCloud synchronisieren usw. Mehr zu den einzelnen Funktionen könnt ihr, wenn ihr wollt, ja in meinen Appbeschreibungen (Notability, GoodNotes) nachlesen.

Weiterlesen...

Tablets im Unterricht: Die technische Seite

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.50 (3 Votes)

Leonhard Küllinger ist EDV Beauftragter am Europagymnasium in Baumgartenberg. Er betreut die Tabletklasse von der technischen Seite her und weiß nur positives zu berichten. "Natürlich war es am Anfang eine Umstellung und es mussten einige Dinge beachtet werden, aber der Ablauf geht schon recht reibungslos mittlerweile", sagt Küllinger.


Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=ZNlqjeKPXvI

Bildungs TV: Tablets im Unterricht - dort einsetzen, wo sie einen Mehrwert bringen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

Bildungs TV Seit diesem Schuljahr setzen die 2B und 2D der NMS Marianum Freistadt im Unterricht regelmäßig Tablets ein. Von Mathematik über Englisch bis hin zu Physik - Tablets kann man grundsätzlich überall einsetzen. Wichtig ist für das Lehrkräfteteam, dass sie nur dann Anwendung finden, wenn sie einen Mehrwert zu der alten Unterrichtsmethode bieten. Initiator Josef Hofer ist mit den ersten Ergebnissen voll auf zufrieden und freut sich auf die weiteren Erfahrungen. Die Schüler sind jedenfalls begeistert von der neuen Technologie: "Mit den Tablets lernt sichs leichter, weils mehr Spaß macht", erklärt uns Moritz, Schüler der Tabletklasse, und ergänzt: "Dann geht das besser ins Gehirn eini".

Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=ZMlWVmpdJyc

Datenaustausch – Synology-NAS als lokaler Datei- und Medienserver

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.25 (4 Votes)

Eine lokale Cloudlösung für Schulen

Logo-schule-ipad-de

Mit freundlicher Genehmigung meiner Partnerseite schule-ipad.de.

synoEine Synology-NAS ist in unseren Augen ein idealer lokaler Datei- und Medienserver für kleinere Schulen oder einzelne Fachschaften wenn es nicht möglich ist, die erforderlichen Protokolle im Netz der Schule freizuschalten bzw. wenn der Schulserver zu leistungsschwach ist. Die mitgelieferte Software DSM ermöglicht es auch weniger Geübten die benötigten Dienste problemlos einzurichten.

Gegenüber einer „normalen externen Festplatte" haben NAS-Systeme in der Regel mind. 2 Festplatten, was die Ausfallsicherheit und den Schutz vor Datenverlust erhöht.

Darüber hinaus ermöglicht die mitgelieferte Software „Time-Backup" eine automatisierte Backup-Erstellung ähnlich wie bei TimeMachine auf einer angeschlossenen externenUSB-Festplatte.

In unserer Testumgebung kommt eine Synology DS214+ zu Einsatz (Kostenpunkt ca. 500 € inklusive zwei 2-TB-Festplatten.

Weiterlesen...

Lesetipp: Mit diesen 10 einfachen Tricks gewinnen Sie jede Menge Speicherplatz

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.17 (3 Votes)

The Huffington PostDie Huffington Post hat in ihrer Deutschlandausgabe einen sehr interessanten Artikel veröffentlicht, in dem sehr schön aufgezeigt wird, wie man wieder einiges vom meist doch recht knappen Speicherplatz auf seinem iOS-Gerät freiräumen kann. Schritt für Schritt wird der Anwender dabei durch die Menüs geführt und zahlreiche Screenshots helfen bei den richtigen Einstellungen. Den Tipp, die eigenen Fotos auf einen Dienst wie z. B. Google+ auszulagern, sollte man allerdings (zumindest als bayerischer Lehrer) nicht nutzen, da das mit den hier geltenden Datenschutzregeln nicht vereinbar ist.

Hier geht es zum Artikel!

Video: Strom sparen - Die besten Akku-Tipps fürs iPhone

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Die Kollegen von curved.de haben in folgendem Video hervorragend alle Möglichkeiten, die helfen, beim iPhone (und iPad) die Laufzeit des Akkus zu verlängern, zusammengestellt.


Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=4McPEvRpq1c#t=19

logo-ipadatschool