Anzeige:

Grundlagen

Unter Grundlagen findest du alle Themen, die für den Beginn der Nutzung des iPads, seines täglichen Einsatz und die die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern nützlich sind.

Das iPad im Unterricht - der Mehrwert für das Lernen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Martin J. Hauk, medienpädagogisch-informationstechnischer Berater am Kreismedienzentrum Tirschenreuth, berichtet über den Mehrwert digitaler Medien.


Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=NTSi93V9NfA

Urheberrecht an Schulen - Dr Michael Nielen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.50 (1 Vote)

Kongress „Lernen und Lehren mit digitalen Technologien“ Villa Wewersbusch 2016
Urheberrecht an Schulen von Dr. Michael Nielen, Sozietät Maucher Börjes Jenkins, Freiburg

Dr. Michael Nielen studierte Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er hat sich bereits im Studium auf den Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts spezialisiert. Er betreut zahlreiche international tätige Unternehmen in Verletzungs-, Widerspruchs- und Nichtigkeitsverfahren. Dr. Nielen ist Herausgeber und (Co-)Autor zahlreicher Fachbücher und Fachbeiträge und hält regelmäßig Vorträge und Seminare zu Themen im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes. Er ist ferner als Lehrbeauftragter für die Hochschule der Medien in Stuttgart tätig.

- Das Urheberrecht – Was wird geschützt?
- Schranken des Urheberrechts
- Wie darf ein Werk ohne Zustimmung des benutzt werden?
- Creative Commons
- Rechtsfolgen bei Verstößen gegen das Urheberrecht


Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=Kl-Vs7vLHa0

Andreas Hofmann - Strategische Planung von 1:1 Projekten

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.36 (7 Votes)

Am 10. und 11. März 2016 fand die Tagung "Mobiles Lernen mit Tablets und Co" an der Universität Oldenburg statt. Die Aufzeichnung ist ein gespeicherter Periscope-Stream, der 24 Stunden nach Ausstrahlung nicht mehr zur Vefügung stand. Andreas Hofmann ist medienpädagogischer Berater, Lehrer und einer der Organisatoren der jährlichen Veranstaltung. Bei Twitter findet man unter dem Hashtag #molol16 weitere interessante Infos zur Veranstaltung.


Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=Z7gOjwgPoAo

Kompetenzorientierung und Medienbildung

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Öfter rausgehen dank Medien? Sich bewegen bei Rechnungsübungen? Der aktuelle Film der PHZH zum Thema Kompetenzorientierung beschäftigt sich mit Medienbildung im Unterricht. Im Zentrum der Unterrichtssequenzen einer 1. Klasse und einer 1. Sekundarklasse steht die Nutzung und der Umgang mit Medien. Der Einsatz von Medien ermöglicht den Schülerinnen und Schülern neue, lebensweltnahe Recherche- und Dokumentationsmöglichkeiten. Die Schülerinnen und Schüler sind angetan von den vielen Potenzialen, die Medien beispielsweise als Präsentations- oder Übungsformen bieten.


Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=Fdr4fg5qguk

Tablets im Unterricht bei der VS Tamsweg

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.50 (1 Vote)

Mit großer Begeisterung verwenden die Schülerinnen und Schüler die Tablets in den unterschiedlichsten Bereichen: bei der Recherche zu Sachthemen für Referate oder die Bearbeitung von Aufträgen im Sachunterricht, in der Freiarbeit oder als Teil des Wochenplans in den Fächern Deutsch und Mathematik.


Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=fNkJO0tlzyI

Good Practice

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Erfahrungen während einer iPad-Projektwoche in einer Primarklasse in Wabern zeigen, wie Lehrpersonen ihre Schülerinnen und Schüler bereits in jungen Jahren für den Umgang mit dem Internet sensibilisieren können. Medienkompetenz wird anhand praktischer Beispiele selbst erlebt, Grundbegriffe wie Datenschutz und Urheberrecht auf spielerische Weise geübt und der sinnvolle Einsatz von Medien reflektiert.


Originallink: https://vimeo.com/152387470

#EdchatDE Special „Lernen im Digitalen Wandel“

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.50 (1 Vote)

Von 19.15-20.00 Uhr moderieren die Gründer und Moderatoren des EDchatDE, Torsten Larbig und André Spang, via Google+ Hangout On Air am 12.1.2016 eine Diskussion zu den Themenforen der Plattform live aus der Staatskanzlei NRW.


Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=HMq_kR0MfFw

Veranstaltungstipp: MOBILE.SCHULE am 10. und 11. März

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

mobile schuleUnterricht verändern mit digitalen Medien

In diesem Jahr findet diese Veranstaltung bereits zum 6. Mal statt. Entstanden aus einer Referenzschulveranstaltung der Waldschule Hatten hat sie sich in kurzer Zeit zu einer bundesweit renommierten Größe im Bereich der digitalen Fortbildungsangebote gemausert. Im März 2015 fand sie ihren bisherigen Höhepunkt mit knapp 500 Gästen aus allen Bundesländern. Gestützt und unterstützt durch Schüler aller Schulformen verfolgen sie dieses Prinzip auch in diesem Jahr und bieten neben sehr vielen Workshops ausreichend Platz für Gespräche und Vernetzung. Neu in diesem Jahr ist das zweitägige Format. Der Donnerstag, SHOW AND TELL, wird in kurzen Workshops Unterrichtsszenarien, Apps, Erfahrungen, Workflows, Produkte uvm. vorstellen und Input bieten, den es am Freitag, HANDS ON, praktisch zu erkunden und erarbeiten gilt.

Weitere Informationen, das umfangreiche Veranstaltungsprogramm und die Anmeldung zur Veranstaltung findet ihr hier: http://mobile.schule/

Interaktives Arbeiten mit dem iPad

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.00 (2 Votes)

Folgendes Video zeigt eine Präsentation zum Thema "Das iPad im Biologieunterricht" von Kevin Timm von der Villa Wewersbusch.

Originallink: https://www.youtube.com/watch?v=4AzNYKoSOsQ

Snapdrop – Eine webbasierte Alternative zu Airdrop

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Mit freundlicher Genehmigung von tablets.schule!

Nach 5 Jahren Arbeiten mit dem iPad gibt es nicht mehr allzu viele „Wow- Momente“ bei der Neuerscheinung von Apps und Diensten. Einer dieser seltenen Momente allerdings kam kam mir gestern via Twitter auf den Bildschirm, und nennt sich Snapdrop. Snapdrop ist keine App, sondern lediglich über snapdrop.net zu erreichen. Was man vorfindet ist eine Oberfläche, die dem iOS/ OS X- Dienst AirDrop optisch ähnelt. Nur es ist von der Idee her besser! In meiner Schule beispielsweise verfügen wir noch über 28 Leihgeräte des Typs iPad 2, die gar nicht über AirDrop verfügen und mit denen man keinen Dateitransfer dieser Art durchführen kann. Alternativdienste wie Instashare erzielten aufgrund sehr langsamer Übertragungsraten keine guten Resultate. Mit Snapdrop kann diese Brücke nun geschlossen werden.

Snapdrop 1

Weiterlesen...

logo-ipadatschool