MacLife.de: iPad Pro: Wenn die hohe Bildrate für Kopfschmerzen sorgt - So umgehst du das Problem

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Gemeinsam mit dem 10,5-Zoll-„iPad Pro“ führte Apple Mitte 2017 eine neue Displaytechnologie ein, die unter anderem für flüssigere Animationen sorgen soll. Mit einer Bildrate von bis zu 120 Bilder pro Sekunde wirken viele Aktionen sehr flüssig. Allerdings vertragen nicht alle Nutzer die erhöhte Bildwiederholung gleichermaßen gut, sodass diese bei längerer Nutzung für Kopfschmerzen sorgen kann. Dies lässt sich aber verhindern ...

Zur News

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok