Anzeige:

MacLife.de: So nutzen Sie die Offlinekarten von Google Maps am iPhone

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Apple hat zwar mit seiner eigenen Karten-App gute Arbeit geleistet und viele Funktionen verbessert, aber dennoch hängt man mit manchen Features der Konkurrenz hinterher. Google bietet beispielsweise die Möglichkeit Google Maps offline nutzen zu können. Dies ist besonders praktisch für Auslandstrips und als Vorbereitung für Gebiete mit schlechtem Datenempfang. Wir erklären Ihnen daher, wie sie das Kartenmaterial auf ihr Gerät laden.

Zur News

logo-ipadatschool

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok