Anzeige:

Unterricht

Unter der Überschrift Unterricht sind alle Beiträge zusammengefasst, die zu den Bereichen Gestaltung, Umsetzung und Durchführung von Unterricht gezählt werden können. Außerdem werden hier Ideen für den Einsatz von iPad und Co. in der Schule gesammelt.

Was mit dem iPad alles geht (5)

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (25 Votes)

Schüler einer 6. Klasse machen Ihren ersten, eigenen Stop-Motion Film zu einem selbst gewählten Thema. Hier in diesem Film wird ein Verbrechen begangen. Schau genau hin!

  • Der Tatort

Orginallink: https://www.youtube.com/watch?v=vuUuPc0frHk

Weiterlesen...

Was mit dem iPad alles geht (4)

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (28 Votes)

In diesem Video werden die Schüler und Lehrer einer iPad-Klasse in Lehrte befragt. Diese berichten dabei von den Vorteilen der Unterrichtsarbeit mit den iPads. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Mathematikunterricht.

Orginallink: https://www.youtube.com/watch?v=zr-HgyHOn1Y

Was mit dem iPad alles geht (3)

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.55 (20 Votes)

In diesem Video wird eine Umfrage an der Realschule Friedensschule zum Thema "Tablets statt Schulbücher?" durchgeführt. Die einzelnen Meinungen sind schon sehr interessant.

Orginallink: https://www.youtube.com/watch?v=Wrg3s1ptIXI

Was mit dem iPad alles geht (2)

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (30 Votes)

Spontan mal ein iPad in die Hand nehmen und etwas Musik machen? Klappt auf Anhieb! Zumindest in folgendem Video, in dem Billy Joel und der US-Moderator Jimmy Fallon mit der iPad-App "Loopy HD" live eine hörenswerte Version von "The Lion Sleeps Tonight" improvisieren. Sehenswert!

Orginallink: http://www.youtube.com/watch?v=cU-eAzNp5Hw

Was mit dem iPad alles geht (1)

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 3.14 (25 Votes)

Heute habe ich mal wieder ein kleines Video gefunden, welches das Ergebnis einer Musikstunde mit dem iPad in der MHS Oberwölz zeigt. Sehr schön!

Orginallink: http://www.youtube.com/watch?v=H6b4Dfk6M34

 

Sprachen lernen mit iPads

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.65 (20 Votes)

Mit praktischen Beispielen zeigt die Referentin Sandra Ricker in dieser Lehrer-Onlinefortbildung, wie typische Bereiche des Sprachunterrichts mit iPads unterstützt werden können. Kreative Werkzeuge und Materialien aktivieren die Schülerinnen und Schüler, ermöglichen selbständiges Nacharbeiten und dokumentieren den Lernstand. Der Workshop gibt Einblick in eine Reihe von geeigneten Apps für Lehrkräfte wie für Schüler und lädt zum Mitmachen ein.

Veröffentlicht wurde dieses Videotutorial über den Online-Blog "Deutsch Online", eines Zusammenschlusses von Lehrkräften aus unterschiedlichsten Ländern. Die Plattform hat sich zum Ziel gesetzt, Informationen und Wissen über multimedialen Arbeit und zur Nutzung des Internets, v.a. Web 2.0 Anwendungen, zu Apps für Android und iPad usw. auszutauschen. Gleichzeitig will sie auch den jeweils eigenen Unterricht im Auge behalten und eigene Konzepte zur Umsetzung von Ideen multiplizieren.

Das Videotutorial besteht aus 6 Teilen, die ihr natürlich alle nach dem Link findet und ansehen könnt.

1. Sprachen lernen mit IPads (Teil 1 - Intro)

Weiterlesen...

Drum-Kits aus Garageband im Einsatz

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (12 Votes)

Hat da nicht vor Kurzem noch ein Kollege Garageband als Spielzeug bezeichnte? Na, dann schaut euch einfach mal das Video an und staunt, was mit etwas Geschick möglich ist.

Das Video stammt übrigens von einem japanischen Musiker, der sich selbst MickeyBoy nennt und wurde auf der Plattform LiveLeak veröffentlicht.

Weiterlesen...

Lesetipp: Medienpädagogik Praxis-Projekte

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.89 (18 Votes)

Auf der Internetseite "medienpaedagogik-praxis.de" werden zahlreiche Projekte und Konzepte von verschiedenen Medienpädagoginnen und -pädagogen gesammelt und vorgestellt. Diese stammen aus dem "Medienpädagogik Praxis Handbuch", das Einsteiger im Bereich aktive Medienpädagogik unterstützen und als Informationsquelle dienen soll. In dem Buch – herausgegeben vom JFF und medienpaedagogik-praxis.de – geben zahlreiche Medienpädagogen/innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Erfahrungen mit verschiedensten Konzepten der aktiven Medienarbeit weiter, flankiert von wertvollen Grundlagen zur Konzeption und Durchführung von Medienprojekten.

In der langen Liste der vorgestellten Projekte finden sich auch zahlreiche tolle Ideen, die sich in der Schule mit iPads umsetzen lassen. Viel Spaß beim Stöbern!

Mehr Informationen:

Lesetipp: Der Appmusik-Blog

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (12 Votes)

Dieser Blog befasst sich mit dem Thema Musikmachen mit Apps auf mobilen Digitalgeräten. Dabei steht weniger die Funktionalität einzelner Apps als das (gemeinsame) Musizieren im Fokus. Auch werden die Möglichkeiten verschiedener Plattformen berücksichtigt.

Musiker werden in diesem Blog zahlreiche tolle Informationen finden, die sie auch sicherlich gerne mal in ihrem Unterricht ausprobieren werden.

Der Verfasser des Blogs, der Diplom-Musiker und Medienpädagoge Matthias Krebs, leitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am UdK Berlin Career College den Zertifikatskurs DigiMediaL_musik – Strategisches Marketing im Social Web und ist als Lehrbeauftragter im Fach Musikpädagogik an mehreren deutschen Musikhochschulen (u.a. Potsdam, Berlin, Stuttgart) tätig.

Seine Forschungsschwerpunkte betreffen: Digitale Medien in Lehre und Forschung, Kommunikation im Social Web, Netzkunst, digitale Musikinstrumente und Musiker-Selbstvermarktung. Matthias Krebs ist Gründer und Leiter des Smartphone-Orchesters DigiEnsemble Berlin und beschäftigt sich im Rahmen seiner Promotion mit der Aneignung digitaler Musikinstrumente.

Mehr Informationen:

 Der Tipp stammt übrigens von unserer Partnerseite schule-ipad.de

iTunes U – Kurse der ZUM

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.97 (16 Votes)

Die "Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V." (ZUM) hat kürzlich iTunes U – Kurse veröffentlicht, die den Funktionsumfang von iTunes U eindrücklich zeigen und mit dem iPad direkt im Unterricht eingesetzt werden können.

Man findet die Kurse im Katalog von iTunes U ("Zentrale für Unterrichtsmedien" eingeben, unter "ZUM" werden nicht alle Beiträge übersichtlich angezeigt, Bild 1).

Beim Öffnen eines Kurses auf dem iPad sollte man das Quer- bzw. Panoramaformat wählen, da dort eine bessere Übersicht über die Inhalte gewährleistet ist.

Bei einem geöffneten Kurs (hier "Homo Faber", Bild 2) findet man unter dem Reiter "Infos" das Ziel und den Verfasser des Kurses. Unter "Posts" die Gliederung, die entsprechenden Aufgaben und zugehöriges Material zum Herunterladen.
Die oval unterlegten Zahlen geben an, welche Kursinhalte noch nicht geöffnet bzw. vom Kursersteller aktualisiert wurden.

Einen Überblick über sämtliche Materialien des Kurses erhält man über den Reiter "Material" (Bild 3), allerdings sind die Inhalte hier nur nach Art sortiert und nicht in chronologischer Reihenfolge, weshalb sich ein Download der Materialen über "Posts" empfiehlt, da dort der Zusammenhang ersichtlich ist.
Je nach Kurs kann man Videos, Bücher, Dokumente (PDFs, bearbeitbare Powerpoint- oder Keynotepräsentationen, Pages- oder Worddateien) oder App- und Weblinks finden.

Weiterlesen...

logo-ipadatschool